Ihre Bürgermeisterin für ein lebenswertes Bornheim

Elke Thomas 06 400x600


Ich heiße Elke Thomas,

bin 55 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in Bornheim, wohne im Krautgarten 5, seit über 30 Jahren in der Verwaltung tätig und seit einigen Jahren Verwaltungsdirektorin bei der Kreisverwaltung Bad Dürkheim.

 

Ich kandidiere für ein Dorf,
das uns allen am Herzen liegt.

 

Sie erreichen mich
per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich stehe für

Sicherstellung unserer Lebensqualität

Wir wohnen in einer dörflich geprägten Region mit einer guten Anbindung in die umgrenzenden Städte. Ich werde mich dafür einsetzen, dass Bornheim für uns alle ein Ort guter Nachbarschaft, guter und aufmerksamer Mitmenschlichkeit und Platz für gemeinsame Veranstaltungen und Feste bleibt.

Zügige Umsetzung von Projekten aus der Dorfmoderation

Dorfmoderation ist ein gutes Instrument zur Bürgerbeteiligung und muss auch miteinander gelebt und –wo immer möglich- umgesetzt werden. Ich stehe dafür, Projekte zügig und effektiv anzugehen. Mir ist es wichtig, dass Bürgerbeteiligung respektiert und honoriert wird.

Optimierung unserer ökologischen und ökonomischen Infrastruktur

Unsere Ortsgestaltung und unsere Grünflächen sind eine gute Symbiose zwischen ökologisch wertvollen Flächen und optischen Highlights im Dorfkern.  Die begonnenen ökologischen Projekte verdienen es, weiter entwickelt zu werden. Ich werde mit dem Gemeinderat dafür Sorge tragen, dass Bornheim eine gute ökonomische Grundlage behält, damit wir auch für unsere nächste Generation finanzielle Ausstattung, gute Infrastruktur und wohnortnahe Arbeitsplätze vorhalten können. Dabei werde ich sehr gewissenhaft und verantwortungsvoll Ökologie und Ökonomie abwägen.

Zusammenhalt und ehrliche Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Ein regelmäßiger Informationsaustausch zwischen den Ratsmitgliedern, der Bürgermeisterin und den Bürgerinnen und Bürgern ist Voraussetzung, um Vorhaben zügig und mit breiter Zustimmung umzusetzen. Ich werde den Dialog offen und ehrlich führen und alle gesellschaftlichen Gruppen in Bornheim einbeziehen. Gespräch fördert das Verständnis und den Zusammenhalt und das liegt mir für unser Dorf am Herzen.

Effiziente, sachorientierte Arbeit mit allen Fraktionen des Gemeinderates

Der Gemeinderat und die Bürgermeisterin sind gleichberechtigte Partner. Ich stehe dafür ein mit allen Fraktionen und Mitgliedern des Gemeinderates sehr sach- und zielorientiert zu sprechen und die Themen offen und ehrlich zu diskutieren. Gute Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat von Beginn an, ist die Grundlage für eine verbindliche und gute Arbeit, die allen Bürgerinnen und Bürgern zugute kommt.


Foto: Photographie-Studio Elke Mühl-Lehnert